Prot. Kirchengemeinden  Hornbach-Brenschelbach  und Althornbach

Kunstausstellung in der Klosterkirche vom 9.9.-25.10.18!

Vernissage am Sonntag, 9. September um 10 Uhr.

Der Künstler sagt dazu:

„Lehm ist Erde. Lehm ist erdig, bindig – verbindend. Verbindung ins
Lebendige schaffen ist ihm eigen.
Dem Lehmgrund entspringt das Mit-Sein, 
Verbindung schaffen ist sein Wesen. Heimat ist Mit-Sein, mit Erde Sein, Erde
als feste, ordnende, bildende und gebildete Größe, als stabile Feste im Chaos des Beweglichen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Herzlich willkommen auf unserer Website! Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.