Prot. Kirchengemeinden  Hornbach-Brenschelbach  und Althornbach

Anmeldung der Präparanden aus den Kirchengemeinden Hornbach, Mauschbach, Dietrichingen, Brenschelbach, Riesweiler und Althornbach

Am Mittwoch, den 22. September 2021 um 20.00 Uhr erfolgt, verbunden mit einem Elternabend im ev. Jugendheim in Hornbach die Anmeldung der neuen Präparanden der Kirchengemeinden (Geburtsjahrgang 2008/2009).

Von jedem Kind sollte mindestens ein Elternteil zur Anmeldung kommen.

Bei Rückfragen rufen Sie im Pfarramt an: 06338 / 993040

Das Hometown-Ferienprogramm der Kirchengemeinde Hornbach-Brenschelbach

vom 2.-8. August sieht so aus:

PDF mit dem Ferienprogramm herunterladen:

 

Wer am Batikkurs teilnimmt, sollte folgende Hinweise beachten: Klicke, um aufzuklappen

Falls nur ein leeres Blatt angezeigt werden sollte, bitte einmal auf [-] und auf [+] klicken!

Hinweise als PDF herunterladen:

[collapse]

Aus Daten- und Jugendschutzgründen müssen die Erziehungsberechtigten der Teilnehmenden folgende Erklärungen herunterladen, ausfüllen, unterschreiben und rechtzeitig zum Pfarramt schicken / bringen:

Datenschutzerklärung (hier bitte herunterladen):

 

Transportgenehmigung für die Teilnehmenden (hier bitte herunterladen):

Freizeitideen für Kinder und Jugendliche

Gleich zu Beginn der Schulschließung hat sich eine kirchliche K5-Initative mit dem Problem befasst, wie Groß und Klein daheim die Isolationszeit daheim möglichst ungestresst und nutzbringend verbringen können. Das Ergebnis, eine Seite mit Freizeit-Ideen, steht nun einigermaßen vorzeigbar online (und wird laufend erweitert):

Wer Internet-Ressourcen mit weiteren, tollen Ideen kennt oder selbst einige Dinge vorschlagen will, kann das in einem Kommentar zu diesem Beitrag tun – oder per Mail .

 

“Traue dich, o Christenheit”

Ein Bild von Rezo
Rezo (Bild ist mit seiner ZEIT-Kolumne verlinkt)

Pünktlich zur Weihnachtszeit möchte ich schneeballmäßig auf eine erstaunliche und auch ein wenig deprimierende Entdeckung aufmerksam machen, die Rezo vorgestern in seiner ZEIT-Kolumne an das Licht der Öffentlichkeit gezerrt hat.

Wer unten auf den Button drückt, gelangt direkt zu Rezos Artikel:

Klicke hier drauf, um zu Rezos Artikel zu kommen!

Er dachte nämlich, dass sich die großen Kirchen wischiwaschimäßig zum Thema Klimaerwärmung positioniert hätten und stellte fest: Stimmt gar nicht. Die offiziellen Statements beider Kirchen lassen an Klarheit kaum etwas zu wünschen übrig. Aber: Keiner scheint diese Statements bisher zur Kenntnis genommen zu haben. Wie kann es sein, dass große Institutionen (die nebenbei der zweitgrößte Arbeitgeber Deutschlands sind) sooo unerhört ungehört bleiben?