Prot. Kirchengemeinden  Hornbach-Brenschelbach  und Althornbach

Presbyterwahl in Hornbach, Brenschelbach und Althornbach: Die Ergebnisse

Sie – bzw. ca. 50% der Wahlberechtigten haben gewählt (50% ist im landeskirchlichen Vergleich schon ein ziemlich gutes Engagement bei einer Presbyterwahl, auch wenn man zugeben muss, dass da noch viel Luft nach oben bleibt).

Diejenigen KandidatInnen, welche unten einen roten Balken neben ihrem Namen stehen haben, werden im kommenden Presbyterium (ab Januar 2021) stimmberechtigte Mitglieder sein.
Die unten mit den gelben Balken Gekennzeichneten werden Ersatzpresbyter und rücken, wenn sie an einer Presbytersitzung teilnehmen, automatisch (je nach Stimmenanzahl, siehe die Zahl auf den Balken) nach, wenn stimmberechtigte Mitglieder fehlen.

Das Wahlergebnis in Hornbach

Von 1039 Wahlberechtigten gaben 474 ihre Stimme ab. Dies sind 45,6% der Wählerstimmen. Es gaben nur 13 Erstwähler (26%) ihre Stimme ab. 22 Wählerstimmen waren ungültig.

Das Wahlergebnis in Brenschelbach

Von 242 Wahlberechtigten gaben 169 ihre Stimme ab. Dies sind sagenhafte 69,8% der Wählerstimmen! Es gaben 16 von 20 Erstwählern ihre Stimme ab. 20 Wählerstimmen waren ungültig.

 

Das Wahlergebnis in Althornbach

Von 359 Wahlberechtigten gaben 167 ihre Stimme ab. Dies sind 46,5% der Wählerstimmen. Es gaben nur 8 Erstwähler (34,8%) ihre Stimme ab. 10 Wählerstimmen waren ungültig.

Losungsandacht für Montag, 30.11.2020

Für die Zeit, in der wir alle wegen der Epidemie in Isolation festsitzen, stellen wir täglich eine 5-Minuten-Losungs-Andacht ins Netz.

Text und Sprecher: Pfarrer Johannes Müller, Contwig

Die Ansprache zum Nachlesen kann man hier herunterladen.

Nachdem man auf oben auf die Überschrift des heutigen Andachtsbeitrages klickt, wird dieser in einer eigenen Ansicht geöffnet, und man kann den Podcast unterhalb des Beitrages kommentieren.

Wir freuen uns über Rückmeldung(en)!

Anstelle von Adventsfenstern – der digitale Adventskalender von Zweibrücken

Auch die alljährlichen Adventsfenster fallen wegen des gegenwärtigen Corona-Teil-Lockdowns ins Wasser. Das war schon früh abzusehen, und darum verwirklichte man in Zweibrücken als Ersatz einen digitalen Adventskalender. Dieser reicht nicht vom ersten bis zum 24. 12., sondern vom Samstag vor dem ersten Advent (= heute!) bis Epipanias / Dreikönigstag (= 6.1.21).

Im Unterschied zu den meisten anderen, digitalen Adventskalendern, die auf vorhandene literarische oder Internetressourcen zurückgreifen, wurden bei dem Zweibrücker Kalender die Beiträge von Gemeindegliedern erstellt. Zum Teil sind richtige “Fernsehsendungen” entstanden.

Um den Zweibrücker digitalen Adventskalender aufzurufen klicken Sie unten auf das Bild. – Auf der aufgerufenen Seite muss man dann ein Stück weit nach unten scrollen.

Losungsandacht für Samstag, 28.11.2020

Für die Zeit, in der wir alle wegen der Epidemie in Isolation festsitzen, stellen wir täglich eine 5-Minuten-Losungs-Andacht ins Netz.

Text und Sprecher: Albrecht Bähr, Landespfarrer für Diakonie, Kaiserslautern

Die Ansprache zum Nachlesen kann man hier herunterladen.

Nachdem man auf oben auf die Überschrift des heutigen Andachtsbeitrages klickt, wird dieser in einer eigenen Ansicht geöffnet, und man kann den Podcast unterhalb des Beitrages kommentieren.

Wir freuen uns über Rückmeldung(en)!

Losungsandacht für Freitag, 27.11.2020

Für die Zeit, in der wir alle wegen der Epidemie in Isolation festsitzen, stellen wir täglich eine 5-Minuten-Losungs-Andacht ins Netz.

Text und Sprecher: Pfarrer Benno Scheidt, Zweibrücken/Lautzkirchen

Die Ansprache zum Nachlesen kann man hier herunterladen.

Nachdem man auf oben auf die Überschrift des heutigen Andachtsbeitrages klickt, wird dieser in einer eigenen Ansicht geöffnet, und man kann den Podcast unterhalb des Beitrages kommentieren.

Wir freuen uns über Rückmeldung(en)!

Gottesdienst am ersten Sonntag im Advent, 29. November 2020, 10 Uhr

Wer am Sonntag nicht in die Kirche gehen kann oder will, muss nicht schwänzen, denn wir sind wieder online mit dem “Service” am heutigen Sonntag!

Klicken Sie hier auf den kleinen, Knopf , wenn Sie den Gottesdienst direkt auf YouTube ansehen wollen: Die Wiedergabe startet genau zum Gottesdienstbeginn.

Um die komplette Gottesdienstaufzeichnung auf unserer Webseite anzusehen, können Sie unten auf den Wiedergabeknopf drücken.