Prot. Kirchengemeinden  Hornbach-Brenschelbach  und Althornbach

Gambia-Gemeindeabend: Vom Leben und dem Aufbau einer Schule im Inland

… dh. fern der Hauptstadt.

Wer den Eindruck nicht los wird, dass die deutschen Stämme der Rheinland-Pfälzer und Saarländer vom fernen Berlin aus stiefmütterlich behandelt werden, der sollte vielleicht mal nach Gambia reisen und sehen, wie riesig dort das Gefälle zwischen den „regierenden Stämmen“ rund um die Hauptstadt und den Völkchen an dem Ort ist, an dem Christian Neumann half, den Aufbau einer Schule voranzutreiben.

Was anderswo eine Routineaufgabe wäre, geriet im „Inland“ von Gambia zum Abenteuer, das „unser Mann in Gambia“, Christian Neumann, hautnah miterlebt hat.

Wer seine Geschichte in Bild und Ton miterleben möchte, ist herzlich eingeladen,

am Mittwochabend, dem 24.10.2018 um 19 Uhr

ins Jugendheim zu kommen.

Taizé in der Klosterstadt

Taizé  in der Klosterstadt

Workshop am 27.10. und am 28.10.2018

„Der Geist weht, wo er will“ (Joh 3,8)

Am letzten Wochenende im Oktober will die Protestantische Kirchengemeinde Hornbach ein Stück Taizé in die Klosterstadt bringen.

Von Samstagvormittag bis Sonntagabend sind alle Interessierten gleich welcher Konfession und welchen Glaubens eingeladen, in Gemeinschaft den Geist von Taizé zu erspüren. Je nach Interesse und Begabung, können sich die Teilnehmer an verschiedenen Gruppen beteiligen, die von kompetenten Mitarbeitern geleitet werden:

Gruppe Ia: Chorgesang, Gruppe Ib: Versgesang (in Kombination mit der Gruppe I,a Chorgesang), Gruppe II: Instrumentalbegleitung, Gruppe III: Liturgie / Visuelle Gestaltung.

Die Gruppen treffen sich über die Klosterstadt verteilt im evangelischen Jugendheim, in der Klosterkirche und im Fabianstift, finden aber auch immer wieder zusammen, für Impulse, Mittagessen und gemeinsamen Austausch.

Der Tag beginnt und endet jeweils mit einer Impulsandacht. Den Abschluss des Wochenendes bildet am Sonntagabend ein Taizé-Gottesdienst, der natürlich auf dem von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Erarbeiteten basiert.

Die musikalische Gesamtleitung hat Oliver Duymel. Pfarrer Daniel Seel wird die theologische Leitung übernehmen.

Unkostenbeitrag: 25,- € (alle Getränke, kleine  Snacks, zwei Mittagessen und ein offizielles Taizé-Gesangbuch inklusive, Bezahlung am 1. Tag des Workshops)

Info-Tel.: 06338 / 993040

Weitere Informationen und Anmeldung: Prospekt Taize in der Klosterstadt

Herzlich willkommen auf unserer Website! Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.