Prot. Kirchengemeinden  Hornbach-Brenschelbach  und Althornbach

Losungsandacht für Samstag, 20.02.2021

Für die Zeit, in der wir alle wegen der Epidemie in Isolation festsitzen, stellen wir täglich eine 5-Minuten-Losungs-Andacht ins Netz.

Text und Sprecherin: Pfrn. Stefanie Schlenczek, Landau

Stefanie Schlenczek

Die Ansprache zum Nachlesen kann man hier herunterladen.

Man kann die Andacht auch ganz ohne Internet unter der Telefonnummer
06338-993044
anhören.

Nachdem man auf oben auf die Überschrift des heutigen Andachtsbeitrages klickt, wird dieser in einer eigenen Ansicht geöffnet, und man kann den Podcast unterhalb des Beitrages kommentieren.

Wir freuen uns über Rückmeldung(en)!

2 Kommentare

  1. Guten Morgen,
    Danke für die Andacht, die mir wieder viel Anlass zu eigenen Gedanken gibt.
    ich habe den Begriff “von Gott getragen” bisher nie wörtlich verstanden, sondern immer im übertragenen Sinn, eines der wunderschönen Bilder in Bezug auf Gott, den man ja nie wörtlich beschreiben kann sondern mit seinen Wirkungen, so z.b. in Psalm 139,
    Wenn das so ist, dann passen auch unsere menschlichen Begriffe nicht genau, etwa das “Wort kitschig”
    Wenn Gott wie gute Eltern sich verhält, dann ist der Gedanke daran, dass wir uns von ihm getragen fühlen können sehr nah.

  2. Guten Morgen,
    danke für Ihre Gedanken, über die ich mich wieder sehr freue 🙂
    Ich habe mich in letzter Zeit viel mit dem alttestamentlichen Menschen- und Körperbild beschäftigt. Der Mensch kommt dort ja ganzheitlicher vor, als man so meint, und Körpererfahrungen werden stark zum Ausdruck gebracht.
    Das andere ist ja die Wirkung bestimmter Formulierungen auf uns heute. Stichwort Kirchenfloskeln. Darauf bezieht sich der Kitschgedanke, der keineswegs das Bild abwerten möchte, sondern eher Mut machen möchte, die Wirkung nochmal zu hinterfragen und nach den Ursprüngen zu schauen.

Schreibe einen Kommentar zu Stefanie Schlenczek Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.