Prot. Kirchengemeinden  Hornbach-Brenschelbach  und Althornbach

Ostermontagsandacht, 13.04.2020

Heute ist die Grundlage für unsere tägliche Andacht nicht die Tageslosung, sondern der altchristliche Ostergruß ΧΡΙΣΤΟΣ ΑΝΕΣΤΗ! ΑΛΗΘΩΣ ΑΝΕΣΤΗ!
Text und Sprecher: Lektor Robert Lüttge, Althornbach
Die Ansprache zum Nachlesen kann man hier herunterladen.
Nachdem man auf oben auf die Überschrift des heutigen Andachtsbeitrages klickt, wird dieser in einer eigenen Ansicht geöffnet, und man kann den Podcast unterhalb des Beitrages kommentieren.
Wir freuen uns über Rückmeldung(en)!

2 Kommentare

  1. Die Gedanken zum Osterfest von Robert Lüttge umfassen alles, was man zu Ostern sagen kann. Respekt und vielen Dank!
    Wie genießen das Ewige Werden im Garten, wo das Gras wächst und die Knospen aufplatzen; das Weiße der Kirschblüten gegen den blauen Himmel! Das macht uns unglaublich froh. Hält das auch, wenn es mal schlimm werden wird? Im tiefsten Inneren spüren wir aber, daß Gott unser letzter fester Grund ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.