Prot. Kirchengemeinden  Hornbach-Brenschelbach  und Althornbach

26. Benefizkonzert am Freitag, 6.5.2022

Blues-Folk mit Vanessa Novak

  • am 6.5.22 um 19 Uhr im Fabianstift Hornbach
  • am 7.5.22 um 19 Uhr in der Matthiaskirche in Althornbach
Mehr Info, Musik zum Anhören ...

Vanessa Novak, eine starke One-Woman-Band, spielt eine eigene Mischung aus Folk-Blues. Sie ist seit einigen Jahren eine feste Größe in der deutschen Americana-Szene. Die Darmstädter Singer-Songwriterin findet ihre Themen in dem, was viele im Alltag bewegt: Erinnerungen, Liebe und Enttäuschungen, Familienleben. Und wie sie daraus Songs macht ist richtig gut: Sie setzt die Wörter und Bilder fein, ist scharfe Beobachterin mit Witz, kleidet die Texte in geerdete Musik zwischen Country, Folk und Blues. Sie hat eine berührende Stimme, ihr Fingerpicking an der Gitarre ist stark.

Als Musikerin ist sie seit 2006 mit ihren eigenen Songs unterwegs.
Zusammen mit ihrem melodischen Gesang entsteht ihre wunderbare Mischung vertonter Gefühle. Nach Ihrem Debütalbum „Traveling Heart“ von 2008 erschien 2013 ihre EP „Bound To Change“, eingespielt mit Markus Rill & The Troublemakers und produziert von Rill & Hands On The Wheel-Kopf Tom Ripphahn. Beide CDs erhielten gute Kritiken. 2019 veröffentlichte sie zwei Singles ‚Bright White Dress‘ und ‚Old Friend‘. Zur Zeit ist Vanessa im Studio und nimmt neue Songs auf, die im Herbst 2022 veröffentlicht werden.

[collapse]

Weltgebetstag 2022

Herzliche Einladung zum Weltgebetstag-Gottesdienst!

Am Freitag 04. März – um 18.00 Uhr in der ev. Klosterkirche in Hornbach

Die Liturgie zum Weltgebetstag kommt aus England, Wales und Nordirland
unter dem Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“

Eingeladen sind Frauen und Männer aller Konfessionen!

Es gelten die vorgegebenen Hygienebestimmungen wie bei allen anderen Gottesdiensten.
Voranmeldung ist hilfreich Tel: 06338/393 oder im Pfarramt 06338/993340

Flügel, Klavier, Fluegel

23. Benefizkonzert in der Klosterkirche am Samstag, 5. Februar, 19 Uhr

„Nun schein, du Glanz der Herrlichkeit“

mit Bezirkskantor Helge Schulz
und Ensemble

Werke u.a. von

Leonhard Lechner, Heinrich Schütz,
Charles Villiers Stanford und Bob Chilcott

Der Eintritt zu den Konzertreihen ist kostenlos. Wegen der Corona-Bedingungen wird um Anmeldung gebeten.

Es gilt die 2G+-Regel. Bitte bringen Sie Ihren Impf- bzw. Genesungsnachweis, einen Testnachweis (entfällt bei Booster-Impfung) und Ihren Personalausweis, sowie einen Zettel mit Name, Anschrift und Telefonnummer oder ihren Luca-App- bzw. Corona-Warn-App-Zugang mit!

Prot. Kirchengemeinde IBAN: DE66 5425 0010 0075 0302 96, BIC: MALADE51SWP.
Verwendungszweck: Kirchenorgel Hornbach

 

Nächste Veranstaltungen:

März: Karina Lewicka (Viola) und Jakob Daniel Seel (Violoncello) (Berlin)

April: Prof. Oliver Kern (Klavier) (Frankfurt a.M.)

Anfang Mai: Vanessa Novak (Gitarre und Gesang) (Darmstadt)

Ende Mai: Enikö Ginzery (Cimbalom) und Orsolya Nagy (Klavier) (Bratislava/Berlin/Saarbrücken)

Juni: Orchester Ensemble Optimus, Ltg: Benjamin Jupé (Saarbrücken)

Juli: Mariola Jupé (Sopran) und Uwe Brandt (Klavier) (Saarbrücken)

September: Nare Karoyan (Klavier) (Jerewan und Köln)

Oktober: Posaunenchor der Stadtmission Zweibrücken (Konzert zum 125. Jubiläum)