Prot. Kirchengemeinden  Hornbach-Brenschelbach  und Althornbach

Gottesdienst am 4. Sonntag nach Trinitatis, 5. Juli 2020, 10 Uhr

Wer am Sonntag nicht in die Kirche gehen kann oder will, muss nicht schwänzen, denn wir sind wieder online mit dem “Service” am heutigen Sonntag!

Klicken Sie hier auf den kleinen, Knopf , wenn Sie den Gottesdienst direkt auf YouTube ansehen wollen: Die Wiedergabe startet genau zum Gottesdienstbeginn.

Um die komplette Gottesdienstaufzeichnung auf unserer Webseite anzusehen, können Sie unten auf den Wiedergabeknopf drücken.

Gottesdienst am 3. Sonntag nach Trinitatis, 28. Juni 2020, 10 Uhr

Wer am Sonntag nicht in die Kirche gehen kann oder will, muss nicht schwänzen, denn wir sind wieder online mit dem “Service” am heutigen Sonntag!

Klicken Sie hier auf den kleinen, Knopf , wenn Sie den Gottesdienst direkt auf YouTube ansehen wollen: Die Wiedergabe startet genau zum Gottesdienstbeginn.

Um die komplette Gottesdienstaufzeichnung auf unserer Webseite anzusehen, können Sie unten auf den Wiedergabeknopf drücken.

Die Predigt zum Nachlesen kann man hier herunterladen.

Civitatem sed futuram inquirimus

Liebe Gemeinde,

zum Predigttext für diesen Sonntag habe ich 2013 ein Orchesterstück geschrieben, das ich mit euch teilen möchte.

(Vorsicht: Neue Musik! Aber keine Angst: so schlimm ist es gar nicht… Eher ein meditatives Stück, für das man sich eine Viertelstunde Zeit und Ruhe nehmen und sich dabei konzentrieren muss, wenn man es angemessen hören möchte.)

Seid gesegnet!
Von Euerm Pfarrer Daniel Seel

Informationen zur Komposition:

http://www.verlag-neue-musik.de/verlag/product_info.php?info=p2197_–civitatem-sed-futuram-inquirimus.html

 

Absage bzw. Verschiebung der Konfirmation

Liebe Eltern,  

leider muss ich, wie befürchtet, die Konfirmationen absagen bzw. verschieben.   Die Feier der Konfirmation wäre zum jetzigen Zeitpunkt unverantwortlich und nicht gerade ein Zeichen christlicher Nächstenliebe. Wir müssen nun vor allem an die gefährdeten Menschen denken und uns untereinander solidarisch zeigen. Um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, müssen wir alle Vorsichtsmaßnahmen ergreifen und umsichtig handeln, ohne Panik zu schüren oder weiter zu verunsichern. Ich bitte daher um Ihr Verständnis!  

Es hat auch keinen Sinn, eine doodle-Umfrage zu starten. Wir werden allerdings sobald als möglich gemeinsam einen neuen Termin finden und die Konfirmationen so feiern, dass auch alle Verwandten und Bekannten daran teilnehmen können. Ich melde mich in Kürze wieder mit Neuigkeiten.  

Inzwischen bereiten Christian Günther und ich mit meinem Team an einem Freizeit- und Bildungsprogramm für unsere Jugendlichen, worüber ich Sie bei nächster Gelegenheit informieren werde. Wenn jemand Zeit und Lust hat, an einem Angebot, das über den Computer abrufbar sein und viele interessante Features enthalten wird, mitzuarbeiten, freue ich mich sehr über Ihr Engagement! Bitte einfach kurz Bescheid geben!  

Einstweilen wünsche ich Ihnen und Ihren Familie viel Gesundheit und Gottvertrauen. Gott segne Sie alle!

Herzlich Ihr Pfarrer Daniel Seel