Kasualvertretung im September

Pfr. Seel ist vom 7.-16. September in Urlaub.

Pfrn Suse Günther

In dieser Zeit ist
Frau Pfrn S. Günther,
 06338-994974

Ihre Ansprechpartnerin für die über das Dekanat Zweibrücken geregelte Vertretungszeit.

Außerdem ist das Pfarrbüro während der üblichen Bürozeiten geöffnet.

Veranstaltungen des Protestantischen Netzwerks in der Region

Unterwegs in Gottes Schöpfung – Protestantismus in Europa – Unterwegs in Lothringen

Eine Exkursion durch unser nahes Nachbarland unter der Leitung von Jürgen Karl Neumann

  • am Samstag, dem 19. August.

Startpunkte sind:

  • Einöd (9:00 Uhr)
  • Brenschelbach (9:30 Uhr)

Informationen, Anmeldungen und Rückfragen:
Dekanat Zweibrücken


Chanson trifft Orgel und Rock. Ein Sommertag im Bliesgau

Am 26. August, ab 16 Uhr.

In und vor der Evangelischen Stadtkirche in Blieskastel: Stimmen, Stimmungen – auch eine Lesung. Ein ungewöhnlicher Nachmittag wartet auf unsere Gäste: Im Anschluss gemütliches Beisammensein.

Kasualvertretung vom 24.7. bis 6.8.2017

Pfr. Seel ist während des oben genannten Zeitraums mit Jugendlichen aus unseren Gemeinden auf Sommerfreizeit in Norwegen unterwegs.

Für diese Zeit ist folgende Vertretung geregelt:

Pfrn. Verena Krüger

In der Zeit vom 24.07. bis 02.08.2017
ist Pfarrerin Verena Krüger, 06339/341 (Großsteinhausen),

 

Pfrn. Suse Günther

und vom 3.8. bis 06.08.2017
ist Pfarrerin Suse Günther   06338-994974 (Mauschbach)

Ihre Ansprechpartnerin (insbesondere bei Todesfällen oder (Kranken-)Abendmahlswünschen)!

Die Einweihung des Kletterhauses am 2.7. um 10 Uhr fällt aus.

Aufgrund der vorhergesagten, schlechten Witterungsbedingungen wird die Einweihung des Kletterhauses in der Kita Storchennest in Althornbach (am 2. Juli, 10 Uhr)

.

Die Ordination von Prädikantin Birgit Schery (Hornbach, Klosterkirche, um 14 Uhr) findet wie geplant statt.

Vorankündigung: Benefizkonzert des Kammerchores Opus 9

… am Sonntag, dem 16. Juli um 17 Uhr
in der Klosterkirche Hornbach

In der Klosterkirche Hornbach findet am Sonntag, dem 16. Juli, 17 Uhr, ein Benefizkonzert zugunsten der Orgel statt. Das Programm bietet Chor- und Orgelmusik des 19. und 20. Jahrhunderts, u.a. von Felix Mendelssohn Bartholdy, Antonin Dvorák und John Rutter, aber auch Gesänge aus der Russisch-Orthodoxen Kirche.

Der Kammerchor Opus 9 besteht seit 2009 und pflegt geistliche und weltliche Chormusik auf hohem Niveau. Neben eigenen Konzerten trat der Chor bisher zweimal bei Landeskirchenmusiktagen in Speyer auf und übernahm in Konzerten der Saarpfälzischen Kantorei besondere Aufgaben.

Die weniger als 15 Sängerinnen und Sänger kommen aus Zweibrücken, aus dem östlichen Saarland, aus dem Raum Pirmasens und aus Darmstadt. Der Kammerchor singt unter Leitung von Bezirkskantor Helge Schulz, der auch an der Oberlinger-Orgel zu hören sein wird. Außerdem spielt Benedi kt Schwarz, Kirchenmusikstudent in Heidelberg und Organist an der Klosterkirche, einen Teil der Orgelsoli.

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang werden Spenden erbeten.