500 Jahre Reformation – feiern Sie mit!


Klicken Sie auf das Bild, um mehr über die betreffende Person zu erfahren!

Das passiert nur dieses Jahr: Weil sich am Dienstag, dem 31. Oktober, zum 500. Mal der Reformationstag jährt, ist dieser Tag in ganz Deutschland ein gesetzlicher Feiertag! Gelegenheit also für ein gaaaaaaanz langes Wochenende vom 27.10 bis einschließlich 1.11.!

Aber wenn Sie in dieser Zeit das Auto packen und verduften, dann verpassen Sie ein paar tolle Angebote unserer Kirchengemeinde. Deshalb: Bleiben Sie lieber hier!

Der Protestant

Michael Landgraf im Druckergewand. Was ist das, was er in der Hand hält?

Denn am Samstag, dem 28. Oktober, zur Primetime um 20 Uhr beehrt uns in geschichtsträchtigen Gemäuern – unserer Klosterkirche – ein echter Stargast: Mein Kollege Michael Landgraf, im Hauptberuf Leiter des Religionspädagogischen Zentrums Neustadt an der Weinstraße, im Nebenberuf erfolgreicher Autor, kommt zu einer szenischen (Autoren-)Lesung seines Bestsellers Der Protestant nach Hornbach! Unmittelbar vor dem Reformationsfest …!

Diesen Event sollten Sie nicht verpassen. Ich weiß, wovon ich rede. Denn Landgraf veranstaltete bereits eine ähnliche Lesung im Stadtmuseum Zweibrücken, bei der ich hinterher so geplättet war, dass ich sein Buch kaufte – und beim Lesen förmlich verschlang.

Die Ereignisse der Reformationszeit sind an sich schon so spannend, dass Landgraf einen Thriller daraus hätte machen können. Doch das wollte er ganz bewusst nicht. Ihm geht es um die Schilderung der Reformationszeit, denn da lief manches ganz anders, als wir uns das heute so vorstellen. „Der Protestant“ saugt einen förmlich hinein in das beginnende 16. Jahrhundert, und nach dem Lesen hat man das Gefühl, dass man selbst mit dabei gewesen wäre.
Und man denkt: So viele Probleme aus der Reformationszeit existieren trotz allem Fortschritt auch heute noch; ja, sie sind vielleicht schlimmer geworden.

Kommen Sie mit auf die Reise in die Vergangenheit, die unser heutiges Leben nach wie vor tief prägt!

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. 

Und denken Sie an Weihnachten: „Den Protestanten“ und andere Bücher von Michael Landgraf kann man am Ende der Veranstaltung kaufen.

Gottesdienste und Feiern

Am Dienstag, dem 31. Oktober feiern unsere beiden Kirchengemeinden Reformationsfest:

Althornbach:

Morgens um 10 Uhr in der Matthiaskirche mit einem Abendmahlsgottesdienst, geleitet von Pfr. Seel.

Hornbach-Brenschelbach:

Nachmittags um 14 Uhr ebenfalls mit einem Taufgottesdienst in der Klosterkirche Hornbach (symbolträchtiges Datum für eine Taufe!). Die Feier wird mitgestaltet von einem Singkreis aus Thaleischweiler-Fröschen mit einem seltsamen (hebräischen) Namen: Schir beMataná.

Hören Sie doch mal rein:  

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.